Service Familie Natur

Betroffene gesucht

Liebe Besucher von insektengiftallergie.de,

wir suchen Betroffene, die mit uns gemeinsam zum Thema Insektengift-Allergie Aufklärung betreiben wollen!

Sind Sie Insektengift-Allergiker? Wissen Sie, welche medizinischen Behandlungsmethoden es gegen die allergische Reaktion gibt? Berichten Sie von Ihren persönlichen Erfahrungen und nehmen Sie Kontakt zu unserem Team auf.

Für Betroffene kann ein Insektenstich lebensbedrohlich sein, wenn er nicht sofort medizinisch behandelt wird. Viele Menschen wissen jedoch nicht, dass sie allergisch auf einen Insektenstich reagieren. Das Ziel der Initiative Insektengift ist, über die Gefahr der Insektengift-Allergie zu informieren. Dabei kann uns Ihre Erfahrung helfen.

Wichtige Fragen können zum Beispiel sein:

  • Wie wurden Sie auf Ihre Insektengift-Allergie aufmerksam?
  • Welche Symptome haben Sie gehabt?
  • Welche Medikamente nehmen Sie?
  • Haben Sie für den Ernstfall das sogenannte Notfallset immer bei sich?
  • Haben Sie bereits eine Therapie gegen die Insektengiftallergie gemacht, die sogenannte Hyposensibilisierung?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns unter folgendem Kontakt:

fischerAppelt, relations GmbH
Nanni Blaubach
Waterloohain 5
22769 Hamburg

Telefon: +49 40 899699 - 765
E-Mail: nb@fischerAppelt.de

Hinweis: fischerAppelt betreut die Pressearbeit für die Initiative Insektengift.

Wenn Sie möchten, verwenden wir Ihre Angaben und Daten selbstverständlich streng vertraulich und anonym. Wir suchen aber auch immer wieder Betroffene für Radio,- Film und Magazinbeiträge, die ihre Geschichte der Öffentlichkeit zugänglich machen möchten.